Alle Infos zum Drohnenführerschein

Rundum informiert

Seit dem 1. Oktober 2017 existiert die neue Verordnung, dass jeder Besitzer einer Drohne ab 2 kg einen Nachweis seiner Kenntnisse vorweisen muss. TÜV SÜD bietet nun den Drohnenführerschein für 109 € inkl. Mehrwertsteuer an. Alle Informationen zur Vorbereitung, der Anmeldung, Termine und Standorte erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweilige Frage.

Wer muss einen Kenntnisnachweis vorweisen können?

Aufgrund der Neuregelung für Drohnenflüge, die vom Bundesministerium für Verkehr (BMVI) am 07.04.2017 verabschiedet wurde, ist ein Kenntnisnachweis für den Betrieb aller Drohnen ab 2 kg (inkl. Zuladung), wenn sie nicht ausschließlich zum Zweck des Sports oder der Freizeitgestaltung betrieben werden, seit dem 1. Oktober 2017 Pflicht. Ohne diesen »Nachweis ausreichender Kenntnisse und Fertigkeiten zum Betrieb von unbemannten Fluggeräten (UAV)« – oder auch kurz »Drohnenführerschein« – sind Drohnenflüge nicht mehr erlaubt.

Was kostet der Drohnenführerschein?

Der TÜV SÜD Drohnenführerschein kostet nur 109,00 € inkl. Mehrwertsteuer und kann bei der Online-Anmeldung bequem via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt warden.

Wie kann ich mich zum Vorbereitungskurs anmelden?

Drohnenführerschein E-Learning

Für mehr Sicherheit im Luftverkehr und professionelles Fliegen von Drohnen wurde in Zusammenarbeit mit führenden Drohnenexperten ein E-Learning entwickelt. Sie erlernen hierbei interaktiv und in Ihrem individuellen Lerntempo die technischen und rechtlichen Grundlagen, praktische Drohnen-Regeln, Flugverbotszonen und rechtliche Grundlagen. Sie bekommen nach der Anmeldung für den Kenntnisnachweis die Möglichkeit das e-learning um 20% reduziert zu erwerben.

Zum E-Learning

Wie läuft der Prozess zur Anmeldung ab?

1. Registrierung und Prüfung Ihrer Daten

Nach Ihrer Registrierung und der Überprüfung Ihrer Daten und Dokumente werden Sie im Anschluss für die Anmeldung zum Drohnenführerschein legitimiert. Sie erhalten, wenn alle Dokumente vollständig und korrekt sind, eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer persönlichen Buchungsseite.

2. Terminbuchung
Wählen Sie auf der Buchungsseite einfach den gewünschten Standort sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Drohnenführerschein-Prüfung aus.

3. Bezahlung
Die Bezahlung des Drohnenführerscheins in Höhe von 109,00 € inkl. Mwst. können Sie nach erfolgreicher Registrierung und der Auswahl Ihres Termins ganz bequem online durchführen. Zahlbar ist dieser mit PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Auch eine alternative Rechnungsadresse können Sie in diesem Schritt hinterlegen.

4. Prüfung vor Ort
Sie bekommen von uns nach dem Bezahlvorgang eine verbindliche Anmeldebestätigung. Erscheinen Sie bitte pünktlich zur Prüfung, spätestens 15 Minuten vor Prüfungsbeginn. Dort weisen Sie sich durch einen amtlichen Identitätsnachweis aus (Personalausweis oder Reisepass).

Folgende Unterlagen sollten Sie bei der Anmeldung bereits griffbereit haben:

An welchen Standorten stehen mir welche Termine zur Auswahl?

Wählen Sie auf der Buchungsseite einfach das gewünschte Datum und die Uhrzeit Ihrer Drohnenführerschein-Prüfung in München aus.

Weitere Informationen erhalten Sie auch direkt per E-Mail:

Weitere Infos auch per E-Mail

Sollten Sie weitere Fragen rund um den Drohnenführerschein haben, können Sie uns auch gerne per E-Mail kontaktieren:


Die nächsten Schritte
    broken
    broken

    You are using an outdated browser.

    Upgrade your browser today to better experience this site.

    Upgrade