Atmosphäre und Argumentation bei der Fahrerlaubnisprüfung