Die IT-Sicherheit sollte sich die Medizin zum Vorbild nehmen