3. Rücksprache mit dem Arzt